Startseite‎ > ‎Infos+Termine‎ > ‎Wettkampfsysteme‎ > ‎

Sachsen-Pokal (Skilanglauf)

Wettkämpfe auf Landesebene

Für Kinder ab der AK 10 werden sogenannte "Ranglistenwettkämpfe" angeboten. Das sind meistens überregionale Traditionswettkämpfe der Skivereine, wie z.B.:
  • Schwartenberglauf in Bad Einsiedel
  • Steinkuppenlauf in Holzhau
  • Peter-Barthel-Lauf in Sayda
  • Pokallanglauf in Marienberg
  • Aschbergskispiele in Klingenthal
  • Auersberglauf in Johanngeorgenstadt
dazu kommen spezielle Kinderwettkämpfe, wie z.B. der Saydaer-VSA-Wettkampf, Technik- und Koordinationswettkämpfe bzw. Wettkämpfe mit "alpinen Fahrformen".
  • Höhepunkte sind die jährlichen Sachsenmeisterschaften.
  • Vom Landesskiverband werden außerdem im Sommer und Herbst Sichtungswettkämpfe (Athletiktests) durchgeführt.

Seit der Saison 2015/16 nennt sich diese Nachwuchsserie "Sachsen-Pokal"!

Ranglistenwettkämpfe der Saison 2014/15
der AK 10 bis 13

  • 06.07.2014:Sommerathletiktest (Olbernhau)
  • 27.09.2014: Herbstathletiktest (Seifhennersdorf)
  • 20.12.2014: Snowlander-VSA-Sprint in Sayda
  • 04.01.2015: Pokallanglauf in Marienberg beim ATSV Gebirge/Gelobtland
  • 11.01.2015: Aschbergskispiele in Klingenthal
  • 07.02.2015: Schwartenberglauf in Bad Einsiedel
  • 27.02.-01.03.2015: Sachsenmeisterschaften in Holzhau
  • 07.03.2015: Auersberglauf in Johanngeorgenstadt

Serienwertung (Reglement)

  • In die Wertung kommt ein Athletikwettkampf und vier bis 6 Skilanglaufwettkämpfe.
  • Für die Wertung werden jeweils die prozentualen Rückstände ermittelt. (Der genaue Modus kann bei den Regionaltrainern und beim Landestrainer erfragt werden.)
  • Der jeweils führende Sportler jeder Altersklasse startet im Gelben Trikot.
  • Die Ranglistenwertung ist die Grundlage für die Einstufung in die Kaderklassen des Landesskiverbandes.

Die aktuellen Ergebnisse in der Ranglistenserienwertung können beim Landestrainer angefordert werden!

Landestrainer Skilanglauf/Biathlon:
Benjamin Lachmann, Tel.: 017610453651